Zwiebelbrot mit Speck Rezept

Hin und wieder habe ich auch mal Lust auf ein „besonderes Brot der anderen Art“. Dann sind entweder kroatisches Maisbrot oder Zwiebelbrot mit Speck genau das Richtige für mich! Das Zwiebelbrot esse ich am liebsten nur mit Butter bestrichen. Jeglicher Belag würde den einzigartigen und tollen Geschmack dieses herzhaften Brotes nur verfälschen.

Die Zutaten:

Für das Zwiebelbrot mit Speck Rezept verwende ich mageren Räucherspeck und Röstzwiebeln. Du kannst natürlich auch frische Zwiebeln verwenden oder Zwiebeln würfeln und selber rösten. Wenn Du Frischhefe mit Zucker im Mörser verflüssigst, geht der Teig besser auf. Anstatt Buttermilch kannst Du auch Wasser verwenden, doch ich finde das Zwiebelbrot bekommt durch die Buttermilch eine leicht säuerliche Note, wodurch das Brot fluffiger wird und noch viel besser schmeckt.

  • 500 g Weizenmehl (Typ 550)
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 Pck. Frischhefe (42 g)
  • 1 TL Zucker
  • 150 g Bauchspeck
  • 100 g Röstzwiebeln
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1 TL Salz

Zwiebelbrot mit Speck Rezept: Schritt für Schritt

  1. Gebe die zerbröselte Frischhefe mit dem Zucker in einen Mörser und mörsere die Hefe mit dem Stößel so lange, bis sie sich verflüssigt hat. Stelle die verflüssig
  2. Siebe das Mehl in eine Schüssel und forme in der Mitte eine Mulde.
  3. Gieße die lauwarme Buttermilch mit der verflüssigten Hefe in die Mulde hinein.
  4. Knete den Hefeteig mit der Knetmaschine oder mit den Händen gut durch, bis Du einen schönen glatten Brotteig hast.
  5. Lass den Teig nun abgedeckt an einem warmen Ort für eine Stunde stehen, bis er schön aufgegangen und sein Volumen vergrößert hat.
  6. Schneide in der Zwischenzeit den Speck in kleine Würfel und brate die Speckwürfel ohne Öl in einer Pfanne an, bis sie schön cross sind.
  7. Wenn der Teig schön aufgegangen ist, füge Speckwürfel und Röstzwiebeln sowie Salz & Kümmel hinzu und knete alles nochmal gut durch.
  8. Gebe den Teig in eine eingeölte Backform, bepinsele die Oberfläche mit etwas Wasser und lasse den Brotteig noch 30 Minuten abgedeckt ruhen.
  9. Backe nun das Zwiebelbrot im Backofen bei 200° für etwa eine Stunde.
  10. Lege ein feuchtes Küchentuch über das gebackene Brot und lass es 10 Minuten ausdampfen.

Guten Appetit!

Zwiebelbrot Rezept auf YouTube

Dir hat das Zwiebelbrot mit Speck Rezept gefallen? Dann schau Dir doch auch das Rezeptvideo dazu auf meinem YouTube Kochkanal an:-)