Tomatensalat Rezept mit Zwiebel & Feta

Ich liebe Salat und probiere immer wieder gerne neue Salatrezepte aus. Ich finde Salat schmeckt nicht nur gut, ich mag es auch, dass man sich kreativ richtig austoben kann. Das Auge ist ja schließlich auch mit und mir macht es eben Spaß, alles auch schön anzurichten. Ich mag einfache Salat Rezepte wie bulgarischen Schopska Salat oder eben Tomatensalat mit Zwiebeln und Feta. Und genau dieses klassische Tomatensalat Rezept stelle ich euch hier gerne einmal vor.

Die Zutaten:

Für das Tomatensalat Rezept verwende ich Fleischtomaten. Achte beim Kauf darauf, dass die Tomaten reif aber nicht überreif sind. Reife Tomaten erkennst Du daran, dass Blätter und Stängel der Tomate noch grün und nicht verwelkt sind. Wenn sich die Tomate mit leichtem Ziehen vom Stängel ziehen lässt, ist sie reif. Fällt sie hingegen fast von alleine ab, ist sie überreif. Wir brauchen:

  • 1 kg Tomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 100 g Ruccola
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1 EL Kapern
  • 50 ml natives Olivenöl extra
  • 20 ml Apfelessig
  • 1 TL Dill
  • 1 TL Oregano
  • 1/2 TL weißen Pfeffer
  • 1 TL Butter
  • 2 TL Salz

Tomatensalat Rezept: Schritt für Schritt

  1. Gebe die Zwiebelscheiben zu den Tomaten und vermische alles miteinander, damit auch die Zwiebeln noch etwas Wasser verlieren und die Tomaten den Zwiebelgeschmack annehmen.
  2. Während die Tomaten weiter entwässern, röstest Du ohne Öl und bei schwacher Hitze die Pinienkerne an, bis sie ganz leicht angebräunt sind und anfangen zu duften. Stelle die Pinienkerne zum Abkühlen beiseite.
  3. Schneide den Feta und das Toastbrot in kleine Würfel.
  4. Erhitze die Butter in der Pfanne und röste das Toastbrot bei mittlerer Hitze an, bis es goldbraun ist.
  5. Gebe die entwässerten Tomaten und Zwiebeln nun in eine Schüssel und füge die Gewürze, Kapern, Apfelessig und das Knoblauchöl hinzu und vermische alles gut miteinander.
  6. Lege auf einem großen Salatteller ein Ruccolabett aus und platziere in der Mitte den gewürfelten Feta und drumherum den Tomaten-Zwiebel-Salat. Verteile die Croutons und die gerösteten Pinienkerne und dekoriere den Salat noch mit ein paar schwarzen Oliven.

Guten Appetit!

Tomatensalat Rezept mit Zwiebeln und Feta auf YouTube

Dir hat das Tomatensalat Rezept gefallen? Dann schau Dir doch auch das Rezeptvideo dazu auf meinem YouTube Kochkanal an:-)