Koreanischer Eiertoast im Becher

Vielleicht kennt ihr auf YouTube die Street Food Videos über Koreanisches Strassenessen. Korean Street Food mit seinen verrückten Rezepten wird auch hierzulande immer beliebter. Koreanischer Eiertoast im Becher ist beispielsweise eines dieser Rezepte. Und das Rezept für diesen absoluten Fast Food Klassiker aus Fernost stellen wir hier gerne vor!

Die Zutaten

  • 2 Eier
  • 2 Scheiben Sandwichtoast
  • 1 Scheibe Cheddarkäse
  • 1 EL gerieben Käse
  • Butter
  • 1 EL Knoblauchbutter
  • Ketchup
  • Cocktailsauce
  • 1 Scheibe Kochschinken
  • 1/2 Frühlingszwiebel
  • etwas frisch gehobelten Weißkraut
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL ÖL

Koreanischer Eiertoast im Becher Rezept

Zuerst schneiden wir die Frühlingszwiebel und den Schinken klein und verrühren es in einem Becher mit einem Ei und salzen & pfeffern das Ganze. Danach geben wir etwas Butter in die Pfanne und braten die Sandwichtoast-Scheiben beidseitig an, bis sie schön weich und leicht angebräunt sind. Nun teilen wir eine Toastscheibe mit dem Teigspachtel in zwei Teile und legen 1 1/2 Teile beiseite.

Nun erhitzen wir wieder etwas Butter in die Pfanne und geben die Rühreimasse dazu und braten sie beidseitig an. Dabei formen wir die Rühreimasse mit dem Teigspachtel zu einer rechteckigen Form in der Größe der halben Toastscheibe und legen das gebratene Rührei beiseite und bestreichen die Toastscheiben einseitig mit Kräuterbutter.

Nun geben wir etwas Öl in die Pfanne, erhitzen es und stellen die Hitze auf ein Minimum. Danach schlagen wir ein Ei auf und ziehen es gleich mit dem Teigspachtel in die Länge, so dass wir einen hauchdünnen Eierstreifen in der Breite einer Toastscheibe und der Länge von zwei ganzen Toastscheiben haben. Nun legen wir unten die Scheibe Chesterkäse auf den Eierstreifenund dann die ganze Toastscheibe und die halbe darüber.

Nun verteilen wir Ketchup & Cocktailsauce auf dem Toast und tun den Weisskraut auf die ganze und das Rührei auf die halbe Toastscheibe, machen noch etwas geriebenen Käse darüber und rollen es vorsichtig mithilfe des Teigspachtels zu einer Rolle, die wir sofort (Achtung heiß!) in einen Becher stecken. Das Rezept ist etwas schwer zu beschreiben, am besten schaut ihr euch das nachfolgende Rezeptvideo dazu an.

Rezeptvideo: Koreanischer Eiertoast im Becher auf YouTube

Ich habe zu dem Rezept auch ein Video gemacht, dass ihr euch gerne auf YouTube anschauen könnt.