Gegrillte Paprika in Knoblauchmarinade

Ich liebe alle Variationen von Antipasti aber ganz besonders mag ich gegrillte Paprika, gut gewürzt und in einer Marinade mit viel Knoblauch und Olivenöl eingelegt.

Das Rezept ist eigentlich total simpel und erfordert nicht viele Zutaten. Und ich kann Dir sagen, wenn alles gut durchgezogen ist und Du die gegrillte Paprika mit etwas Weißbrot genießt, schmeckt das einfach nur – göttlich!

Die Zutaten

Ich verwende für das Rezept am liebsten grüne Spitzpaprika. Mit roter Spitzpaprika funktioniert das natürlich auch, das ist Geschmackssache. Vielleicht entscheidest Du dich ja auch für einen Mix aus beiden Sorten?

  • 1 Kilo Spitzpaprika
  • 8-10 Knoblauchzehen (je nach Geschmack)
  • 100 ml natives Olivenöl extra
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 2 TL Oregano
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 TL Meersalz
  • 2 TL Oregano 1/2 TL Chilliflocken

Gegrillte Paprika in Knoblauchmarinade zubereiten

Wasche die Paprika und trockne sie anschließend mit einem Küchentuch gut ab. Die Paprika wird nicht entkernt und der Strunk bleibt auch dran. Grille sie anschließend auf dem Holzkohlegrill für 5-6 Minuten bei hoher Hitze, bis sie rundherum schön goldbraun ist und die Haut Bläschen wirft.

Schäle den Knoblauch und hacke ihn in feine Stückchen und mörsere die Pfefferkörner mit dem Meersalz und den anderen Gewürzen. Gebe das Olivenöl mit dem Essig und dem Zitronensaft sowie den Knoblauchstückchen und der Gewürzmischung in ein Schälchen und verrühre alles miteinander.

Schichte nun die gegrillte Paprika in eine Form (ich verwende eine Auflaufform aus Glas) und verteile die Marinade gleichmäßig darüber. Du kannst auch eine kleinere Form verwenden und mehrere Schichten Paprika übereinander legen.

Wenn Du fertig bist, deckst Du die Form mit Frischhaltefolie ab und lässt das Ganze an einem kühlen Ort für 24 Stunden durchziehen. Gegrillte Paprika kann ebenso wie gebratene Paprika als kalte Vorspeise oder als Beilage serviert werden. Ich esse sie am liebsten mit leckeren Weißbrot.

Gegrillte Paprika in Knoblauchmarinade auf YouTube

Dir hat das Rezept für gegrillte Paprika gefallen? Dann schau Dir auch das Rezeptvideo dazu auf meinem YouTube Kochkanal an:-)