Chivito Rezept | Uruguayisches Nationalgericht

Heute stelle ich euch das Chivito Rezept vor. Chivivi … was? Ob ihr es glaubt oder nicht aber das Chivito hat es als Sandwich sogar zum Nationalgericht in Uruguay geschafft.

Was Hamburger in den USA, Fish and Chips in Großbritannien, das kubanische Sandwich in Kuba und Steaks in Argentinien sind, ist Chivito in Uruguay! Eins vorweg: Das Chivito Sandwich ist weder was für schwache Nerven noch für Menschen mit wenig Appetit!

Das Chivito (was übersetzt „kleine Ziege“ bedeutet) ist ein herzhaftes Sandwich, das mit Fleisch gefüllt ist. Die Hauptzutat ist – für Uruguay wenig überraschend – dünn geschnittenes Filetsteak vom Rind.

Dazu kommen weitere Zutaten wie Schinken, Speck, Salat, Tomaten, geschmolzener Mozarella und – ein Spiegelei noch dazu. Hört sich nach verdammt viel Belag an und manch einer fragt sich jetzt bestimmt, wo das alles hinpassen soll? Keine Sorge – es passt!

Ein Chivito … mehr braucht man nicht!

Wer möchte (und noch etwas Platz im Bauch hat), kann noch eine Beilage dazu machen. Allerdings ist das Sandwich an sich schon eine ausgewogene und nahrhafte Mahlzeit.

Aber wenn Du dennoch eine Beilage möchtest, wähle etwas Einfaches aus wie Krautsalat, Pommes Frites oder Zwiebelringe. PS: Ein Bier ist eine gute Wahl um alles herunterzuspülen:-)

Die Zutaten

  • 300 g Steak
  • 4 Baconstreifen
  • 1 Scheibe Schinken
  • 3 große Tomatenscheiben
  • 3 große Mozzarellascheiben
  • 1 großes Sandwich Brötchen (z.B. Ciabatta)
  • 1 großes Ei
  • 2 TL Butter
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Mayonnaise
  • 5-6 Blätter Kopfsalat
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

Das Chivito Rezept: Schritt für Schritt

  1. Brate die Baconstreifen auf mittlerer Hitze in einer Pfanne an, bis sie schön knusprig sind und lege Sie dann zum Aptropfen auf ein Stück Küchenpapier.
  2. Schneide das Steak in zwei Hälftenund würze es mit Salz und Pfeffer.
  3. Lege ein Stück Frischhaltefolie über das Fleisch und klopfe es mit dem Fleischklopfer etwas aus, damit die Steaks noch etwas dünner werden.
  4. Brate die Steaks nun in der Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten für twa 2 Minuten und lege das Fleisch danach zum Abkühlen auf etwas Küchenpapier.
  5. Mach die Pfanne sauber, schmelze die Butter und brate das Spiegelei.
  6. Heize den Backofen auf 180° vor und röste die untere Brötchenhälfte etwas an.
  7. Bestreiche das Brötchen mit Ketchup und Mayonnaise. Lege die Salatblätter auf die untere Brötchenhälfte und lege das Steak, die Baconstreifen und die Tomatenscheiben darauf.
  8. Belege die obere Brötchenhälfte mit den Mozzarellascheiben und lege sie kurz in den Backofen bis der Käse leicht anfängt zu schmelzen.
  9. Lege das Spiegelei auf den Käse, klappe die Brötchehälften zusammen und dann ist es endlich soweit! Jetzt kannst Du genüßlich in dein Chivito Sandwich reinbeissen:-)

Guten Appetit!

PS: Zu den optionalen Belägen gehören Röstzwiebeln, Oliven, Paprika und Gurken. Salsa Golf, eine in Argentinien und Uruguay beliebte Mischung aus Ketchup und Mayonnaise, ist die perfekte Würze für dieses Sandwich.

Besuche Outdoor Kitchen bei YouTube

Hat dir das Chivito Rezept gefallen? Dann schau doch auch mal auf meinem Kochkanal bei YouTube vorbei!